MI6 Tool® Nr. 2
MI6 Negotiaid® Modell

Inhalte

Verhandlungsführung klingt häufig nach Großkonzern, internationalen Handelsverträgen und ausgeklügelten Schachzügen. Und damit irgendwie kompliziert und ganz weit weg vom eigenen (Berufs-)Alltag. Das ist es aber ganz und gar nicht. Denn jeder von uns verhandelt. Und zwar täglich. Das Dumme ist nur: Oft ohne, dass wir es eigentlich bemerken. 

„Die gefährlichste Verhandlung ist diejenige, die Ihnen nicht bewusst ist, obwohl Sie sich mittendrin befinden.“

Chris Voss, ehemaliger internationaler Verhandlungsleiter, FBI

Der Erfolg einer Verhandlung hängt zu einem großen Teil von einem strukturierten Vorgehen ab. Dieses Vorgehen kontrolliert und steuert den Verhandlungsprozess, die Inhalte, die Zeit, die Beziehung sowie das Ergebnis. 

Deshalb lernen Sie in diesem Kompaktseminar das MI6 Negotiaid® Modell der professionellen Verhandlungsführung kennen, um in zukünftigen beruflichen Kontexten sowohl interne als auch externe Verhandlungen kraftvoll zu steuern. 

Neben der Wissensvermittlung findet in diesem Seminar eine Video-Trainingssimulation statt, die methodisch ausgewertet wird.

Seminarinhalte:

  1. Das MI6 Negotiaid Modell® im wirtschaftlichen Einsatz 
  2. Die sechs Bausteine einer erfolgreichen Verhandlungsvorbereitung
  3. Die Bedeutung des Stakeholdermanagements in komplexen Verhandlungssituationen
  4. Die Zieldefinition und Priorisierung von Forderungen mit Hilfe des Negotiation Tables
  5. Tit-for-Tat als taktisches Instrument in der Verhandlungsführung
  6. Die Teamaufstellung nach FBI-Regeln

Über mich

Als einzige sichtbare weibliche Verhandlungsexpertin in Deutschland behaupte ich mich als Frau in einem bislang von Männern dominierten Feld. Damit gehe ich auch als Vorbild für andere Frauen voran und mache mich für einen Paradigmenwechsel in der Verhandlungsführung stark: Kooperation statt Konfrontation.

Das bedeutet, dass ich sowohl die eigene Seite der Verhandlungsführung als auch die Gegenseite im Blick habe. Hier zeigt sich bereits eine Stärke der weiblichen Gesprächs- und Verhandlungsführung: Ich beziehe mein Gegenüber und das Umfeld mit ein. Mein Anliegen ist es, Brücken zu bauen, wo andere bisher Mauern errichtet haben.

Dabei stelle ich sowohl meine fachliche als auch meine zwischenmenschliche Expertise zur Verfügung. Während es vielen in Verhandlungen in erster Linie um Konfrontation geht, also darum, den eigenen Willen durchzusetzen – was nicht oder nur sehr kurzfristig zu Verhandlungserfolgen führen kann –, steht bei mir die Kooperation im Mittelpunkt. Um kooperieren zu können, brauchen wir Empathie. Diese ermöglicht, ein Fundament des Vertrauens zu schaffen, was zwingend erforderlich ist, um Verhandlungen auch langfristig erfolgreich zu gestalten.

Strategien und Taktiken für Ihren Verhandlungserfolg.

Kundenstimme

„Das Seminar in wenigen Worten? Augen und Verstand öffnend, „lachenzaubernd“,
gespickt mit vielen WOWs und AHAs. ... Unbedingt zu empfehlen.“

Martina L.

Product Manager Chemie

Das Seminar

12. bis 14. Oktober 2022
01. bis 03. März 2023

M&M Trainings- und Coachinginstitut®,
Walther-Rathenau-Allee 17,
64720 Michelstadt

1.179,– EUR inkl. MwSt.

Hier stehen kurze Keyfacts, die deine
Verhandlungart näher beschreiben.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hier steht noch irgendeine Ergänzung.